Eisendraht

Kaltstauchdraht

Federstahldraht

Lieferprogramm - Eisendraht, Kaltstauchdraht, Federstahldraht

Unser umfangreiches Portfolio an Edelstahldrähten ergänzen wir durch drei weitere Drahtarten:

Eisendrähte, Kaltstauchdrähte und Federstahldrähte.

Eisendrähte

 

Spezifikationen: EN 10016-2 & EN 10027

​​

Standardprogramm: Ø 2,00 - 35,00 mm

Eisendrähte sind unlegierte Kohlenstoffstähle mit einem geringeren Kohlenstoffgehalt als 0,25 %. Sie werden aus nicht wärmebehandeltem Walzdraht gezogen oder vor, zwischen oder nach dem Ziehen wärmebehandelt.

Werkstoffe | Lieferprogramm Eisendraht

 

EN 10016-2: C7D C8D C9D, C60D C78D C86D

EN 10027: S235JR, S355J

Aufmachungen | Lieferprogramm Eisendraht

 

Fabrikationsringe/Pressbunde, Kronenstöcke, Coils, Stäbe, Spulen, Rosetten

Oberflächen | Lieferprogramm Eisendraht

 

Blank, hellblank, nassblank, schmierblank, verzinkt, verzinnt, verkupfert, blank / geölt

Ausführungen | Lieferprogramm Eisendraht

 

Rund, 4kant, 6kant, Profil

Herstellungskonditionen | Lieferprogramm Eisendraht

 

Nach DIN EN 10263:

+U+AC (geglüht (GKZ)), +U+C (kaltgezogen (K)), +U+AC+C (GKZ + K), +U+C+AC (K + GKZ),

+U+C+AC+LC (K + GKZ + K), +U+AC+C+AC+LC (GKZ + K + GKZ + K)

Unser Liefergebiet

 

Deutschland

Kaltstauch- und Kaltfließpressdrähte

 

Spezifikationen: DIN  EN  10263-2

​​

Standardprogramm: Ø 2,0 - 38 mm

Die Kaltstauch- und Kaltfießpressdrähte aus unserem Sortiment sind durch besondere chemische Zusammensetzungen und durch Einstellung von spezifischen mechanischen und technologischen Eigenschaften bestens für Verformung geeignet. Das Material zeichnet sich durch hervorragende Fließeigenschaften aus, die insbesondere durch hohe Einschnürungs- und Dehnwerte erzielt werden.

Die Einstellung der mechanischen und technologischen Eigenschaften erfolgt durch eine spezielle Wärmebehandlung  (GKZ-Glühe) und eine auf die Beanspruchung besonders abgestimmte Oberflächenbeschichtung (z.B. phosphatieren).

 

Werkstoffe | Lieferprogramm Kaltstauchdraht

C 4 C, C 8 C, C 10 C, C 15 C | C 15E2C, C 35 EC, C 45 EC | 22 B 2, 23 B 2, 28 B 2, 33 B 2, 38 B 2 | 18 Mn B 4, 22 Mn B 4 | 16 Mn Cr 5, 16 Mn Cr S 5 | 32 Cr B 4, 36 Cr B 4 | 34 Cr 4, 37 Cr 4, 41 Cr 4, 41 Cr S 4 | 42 Cr Mo 4, 42 C r Mo S 4 | 16 Mn Cr 5, 16 Mn Cr S 5 | 34 Cr Ni Mo 6 | SAE 1018, SAE 1022 | gemäß ASTM weitere Güten auf Anfrage

 

Aufmachungen | Lieferprogramm Kaltstauchdraht

Fabrikationsringe/Pressbunde, Kronenstöcke, Coils, Stäbe

 

Oberflächen | Lieferprogramm Kaltstauchdraht

gebeizt-gekälkt, gebeizt, phosphatiert und beseift, phosphatiert und polymerbeschichtet, blank

 

Ausführungen | Lieferprogramm Kaltstauchdraht

Rund, 4kant, 6kant, Profil, schmierblank

 

Herstellungskonditionen | Lieferprogramm Kaltstauchdraht

Nach DIN EN 10263:

+U (unbehandelt) | +U+AC (geglüht (GKZ)) | +U+C (kaltgezogen (K)) | +U+AC+C (GKZ + K) | +U+C+AC (K + GKZ) | +U+C+AC+LC (K + GKZ + K)) | +U+AC+C+AC+LC (GKZ + K + GKZ + K))

Unser Liefergebiet

 

Global

Federstahldrähte

 

Spezifikationen: EN 10270-1

​​

Standardprogramm: Ø 0,20 - 12 mm

►Nichtrostender Federstahldraht

Federstahldrähte eignen sich hervorragend für die Herstellung von z. B. technischen Federn, die ein außerordentlich vielseitiges Anwendungspektrum haben. Federstahldrähte zeichnen sich durch; hohe Elastizitätsgrenze, hohe Bruchdehnung und Brucheinschnürung sowie günstige Zeitstandfestigkeit bzw. Dauerschwingfestigkeit aus.

Werkstoffe | Lieferprogramm Federstahldraht

 

Sorte SL, SM, SH 50 CrV 4, 51 CrV 4, 58 CrV 4 weitere Güten auf Anfrage

Aufmachungen | Lieferprogramm Federstahldraht

 

Fabrikationsringe, Kronenständer, Spulen

Oberflächen | Lieferprogramm Federstahldraht

 

Graublank, verzinkt, phosphatiert, blank

Ausführungen | Lieferprogramm Federstahldraht

 

Rund

Herstellungskonditionen | Lieferprogramm Federstahldraht

 

k. gezogen, k. gezogen + schlußpatentiert, k. gezogen + patentiert + nachgezogen

Unser Liefergebiet

 

Global

Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind, Fragen haben, oder einen anderen Draht suchen

kontaktieren Sie uns bitte unter 02263 / 9240-0 oder per email info@agst.de